Mit uns gibt's Theater!

Saison 2018/2019 beginnt

Die lange Sommerpause ist beendet – und selten haben wir so geschwitzt, wie in diesem Sommer. Nun kommen wieder normalere Wetterbedingungen zum Tragen. Und wir gelangen in eine Jahreszeit, die neben traumhaften Tagen andere Reize hat: Ihr Theater Gütersloh ist wieder da. Und mit ihm ein randvoller Spielplan, der mal spannend, mal unterhaltsam, mal schräg, mal ernst, mal herausfordernd ist – und der die kulturhungrige Seele streichelt.

Wir finanzieren wieder Eigenproduktionen, die mit dem allgemeinen Kulturetat nicht realisierbar wären und unterstützen mit unserer Finanzierung der Fahrtkosten  Schulklassen, damit jedes Kind einmal die Chance bekommt, ein Theaterstück zu sehen.


© Gaby Gerster
© Luchterhand Literaturverlag

>> 19. November 2018 19.30 | Skylobby

Bertelsmann holt Bestsellerautor 
Hanns-Josef Ortheil auf „Das Blaue Sofa Gütersloh“

Lesung & Talk

Das internationale Medienunternehmen Bertelsmann holt erneut einen Bestsellerautor auf „Das Blaue Sofa Gütersloh“: Am 19. November wird der preisgekrönte Romancier Hanns-Josef Ortheil ins Gütersloher Theater kommen, um auf dem bekanntesten Sitzmöbel des deutschen Literaturbetriebs aus seinem erst wenige Tage zuvor veröffentlichten Roman „Die Mittelmeerreise“ zu lesen


Tickets sind ab dem 15. Oktober erhältlich unter www.theater-gt.de

und bei der Gütersloh Marketing GmbH

Berliner Straße 63, 33330 Gütersloh

Tel.: +49 5241 211360

Eintritt: 12 € (für Mitglieder des Fördervereins: 10 €)



© Kai Uwe Oesterhelweg
© Kai Uwe Oesterhelweg

Es spielen: Leyla Uysal, Lisa Stenzel, Desa, Laurens Winkler und Janis Soleimankhani.

>> 27., 28., 30., 31. Oktober & 03. November
19.30 Uhr | Theater, Hinterbühne


Die Marquise von O....

Im Rahmen der von uns geförderten zweite Produktion des „Jungen Theaters Gütersloh" – nach der Novelle von Heinrich von Kleist – interessieren sich Regisseur Christian Schäfer und die schauspielenden Schülerinnen und Schüler für den Umgang der Gesellschaft mit dem Skandal und die Verschiebung von Opfer- und Täterperspektiven im Fokus der Öffentlichkeit. Wie steht es um Moral, Akzeptanz, Gerechtigkeit und Emanzipation in der sozial-medialen Gegenwart? Ist die Marquise von O.... bereit für #metoo?
Alle Vorstellungen sind bereits ausverkauft.



Theater Gütersloh

Klassisches Theater, moderne Inszenierungen, leichte Muse und schlichte Provokation, große Kunst und große Kleinkunst, Internationales und Regionales – all das und vieles mehr …

mehr erfahren ›

Förderung

Eigenproduktionen aus dem Gütersloher Theater können mit uns rechnen. „Loreley (Sinking Ships)“ (von Fink Kleidheu, Regie: Christian Schäfer) zum Beispiel, Das „Märchen aus uralten Zeiten“ wird fortgeschrieben und die sagenhafte Geschichte um die Nixe, ...
mehr erfahren ›

Lesung & Talk

Das internationale Medienunternehmen Bertelsmann holt sein literarisches Erfolgsformat „Das Blaue Sofa“ nach dessen erfolgreicher Gütersloher-Premiere Anfang des Sommers erneut auf die Bühne des Theaters Gütersloh.

mehr erfahren ›